Letzte Kommentare

Presserundschau zur Jurydebatte und Preisvergab
ich hab die seite eben erst gefunden, weil ich an der uni
ruhrpod 6 – Hier und Jetzt
Gosch ist tot. Ich dachte hier kommt was. Oder ist die Sei
Presserundschau zur Jurydebatte und Preisvergab
Was soll das, "I thelen"? Das tut nichts zur Sache. Intere
Presserundschau zur Jurydebatte und Preisvergab
liebe sabine. du bist doch gar keine sabine. du bist doch
Presserundschau zur Jurydebatte und Preisvergab
was soll denn daran bedenkenswert sein? dass peymann sagt,
Presserundschau zur Jurydebatte und Preisvergab
Das sind doch bedenkenswerte Argumente von Claus Peymann,
Kommentar zur Jurydebatte um den 34. Mülheimer
Ja, das ist schade, daß Jelinek keine echte Konkurrenz hat
Kommentar zur Jurydebatte um den 34. Mülheimer
mäandern in Jelineks preigekröntem Stück "Rechnitz". Wie a

Schicke Schlitten
Sonntag, 17. Mai 2009

stadthalle-sonnig

Nur dass keiner denkt, in Mülheim sei es immer ruhrpöttisch grau. So sonnig war's um die Stadthalle kurz vor dem Lutz-Hübner-Gastspiel aus Hannover. Blitzende Autos vorm Haupteingang – na, wenn das mal keine extra Deko für den Geisterfahrer ist. Die Sinnfälligkeit der Beziehung zwischen hell erleuchteter Stadthallen-Vorplatz-Gestaltung und dunklem Selbstmord-Kern des Hübner-Stücks ist allerdings rein zufällig. Ganz so schick wird – in Anbetracht der angedrohten Zwangsvollstreckung – der Wagen wohl nicht gewesen sein, mit dem Jens frontal in den einer jungen Familie raste, womit er gleichzeitig den Bauplan für Hübners analytische Dramaturgie einfuhr. Man könnte bei diesem Verhältnis zwischen Automobil-Promotion und Drama tatsächlich eher von einer antagonistischen Konfliktsituation sprechen. Schließlich trägt man aus dem Hübner-Abend so manch klare Botschaft mit nach Hause. Und eine davon lautet: Ihr Menschen in der Krise, Hände weg vom Steuer! Da sage noch einer, bei Hübner gehe es bloß um die Privatprobleme einer Sechser-Packung Midlifecrisler – im Gegenteil: Hochpolitisch ist's! Das Stück zur Abwrackprämie!

Anne Peter, 14:03 Uhr

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

kleiner | groesser

busy